• Sonografie / Ultraschall des Bauchraums beim Hund
  • Ausdruck eines Ultraschallbildes während der Ultraschalluntersuchung
  • Ultraschallgerät für den Herzultraschall und Ultraschalluntersuchungen des Abdomens

Sonographie (Ultraschall)

Manchmal lassen sich Erkrankungen Ihres Tieres nicht alleine durch eine körperliche Untersuchung diagnostizieren und es werden weitere Untersuchungen notwendig. Die Ultraschalluntersuchung / Sonografie gehört neben dem Röntgen zu den wichtigsten bildgebenden Diagnose-Verfahren. Damit können organischen Gewebsstrukturen und die inneren Organe des Körpers Ihres Tieres abgebildet werden. Die Sonografie ist eine schmerzlose Methode, die risikolos, leicht und schnell anwendbar ist.

Die meisten Tiere, sei es Hund, Katze oder andere Kleintiere, lassen die Untersuchung ohne extreme Stressreaktionen bei sich durchführen und beruhigen sich schnell nach anfänglichen Unsicherheiten. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Aussagekraft des Verfahrens, nicht zuletzt auch dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Ultraschalluntersuchung. Aus diesem Grund wird es gerne zur Diagnose, zur Verlaufskontrolle und zur Bewertung einer Therapie eingesetzt.

Mithilfe der Ultraschalluntersuchung lassen sich außerordentlich viele Erkrankungen fast aller Organsysteme diagnostizieren. Darüber hinaus dient das Verfahren auch der Erkennung und Überwachung von Trächtigkeiten.

Dank unseres neuen und hochmodernen Ultraschallgeräts Logiq S8 mit Farbdoppler können wir Aufnahmen machen, die sofort digitalisiert werden und dadurch auch z. B. bei einer Kliniküberweisung unkompliziert und schnell übermittelt werden können.

Eines unserer Spezialgebiete ist übrigens der Herzultraschall, den wir Ihnen auf der Seite Kardiologie / Herzultraschall näher erläutern.

Dank unserer Lage erreichen Sie uns nicht nur aus Odenthal schnell und bequem, sondern auch aus Bergisch Gladbach, Leverkusen und Köln. Weitere Informationen zu Anfahrt & Kontakt erhalten Sie auf unserer Kontaktseite.