Neuigkeiten2018-04-04T10:19:34+02:00

Neuigkeiten von der Tierarztpraxis Dr. Kamlage

Neues Update zum Corona Virus in Bezug auf Haustiere

14. April 2020|

Eine neue, sehr klein angelegte Studie aus China hat untersucht, wie sich der Erreger SARS-CoV-2 in Frettchen, Katzen, Hunden, Schweinen, Hühnern und Enten verhält. Die bisherigen Ergebnisse zeigen, dass Nutztiere wie Schweine, Hühner und Enten gar nicht empfänglich für das Coronavirus sind. Hunde sind nur sehr marginal anfällig und können nach wie vor bei der Betrachtung der Übertragungswege außer Acht gelassen werden. Bei den 5 im Labor infizierten Hunden [...]

Update zum Corona Virus in Bezug auf Haustiere

4. April 2020|

Eins vorweg: Es gibt nach wie vor keinen Grund, Haustiere vorsorglich abzugeben oder einzuschläfern, denn Haustiere spielen bei der Übertragung nach wie vor eine untergeordnete Rolle. Laut Friedrich-Loeffler-Institut heißt es wie folgt: "Eine neue Studie von chinesischen Wissenschaftlern zeigt, dass sich Katzen experimentell mit SARS-CoV-2 infizieren lassen und das Virus unter den besonderen Versuchsbedingungen auch auf andere Katzen übertragen können. Dies erlaubt allerdings keine Rückschlüsse darauf, ob Katzen Virusmengen ausscheiden, die [...]

Notdienstgebühr

3. April 2020|

Seit Februar 2020 gilt eine neue Regelung der Gebühren für tierärztliche Leistungen im Notdienst. Diese Anpassung der Gebühren wurde verabschiedet, um auch in Zukunft sicherzustellen, dass Ihre Tiere im Notfall sowohl nachts als auch am Wochenende medizinisch versorgt werden können. Damit wird ein Teil der höheren Kosten, die einer Tierarztpraxis oder Klinik für den Dienst in der Nacht und am Wochenende entstehen, aufgefangen. Dies war bisher im Rahmen der [...]

Hände waschen – aber richtig

31. März 2020|

Warum richtiges Händewaschen so wichtig ist Die Hände sind zentrale Überträger von Krankheiten – egal durch welche Erreger diese Erkrankungen verursacht werden. Deshalb ist das richtige Hände waschen nicht nur in Zeiten von Corona so wichtig. Unsere Hände kommen ständig mit Keimen in Kontakt. Fasst man sich dann zum Beispiel ins Gesicht, können diese Keime über die Schleimhäute von Mund, Nase und Augen in den Organismus eindringen und dort [...]

Haustiere und das neue Corona-Virus

30. März 2020|

Einige Tierhalten rufen uns an, weil sie unsicher sind, wie sie derzeit mit ihren Haustieren umgehen sollen. Sie fragen, ob ihre Haustiere gefährdet sind oder ob sie sich im Umkehrschluss bei ihren Haustieren anstecken können. Diese Angst ist unnötig. "Es gibt aus wissenschaftlicher Sicht bislang keinen Grund, Heimtiere aus Angst vor Ansteckung auszusetzen oder ins Tierheim abzugeben", sagt Dr. Stefan Hetz, Biologe und Fachreferent Heimtiere beim Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe [...]

Umgang mit dem Coronavirus

19. März 2020|

Liebe Patientenbesitzer, um den Praxisbetrieb dauerhaft aufrecht erhalten zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe. Bitte kommen Sie nicht mit mehreren Leuten in die Praxis. Der Raum in der Praxis ist begrenzt und je mehr Leute sich in der Praxis aufhalten, desto höher das Infektionsrisiko und umso schwerer, den notwendigen Abstand einzuhalten.  Nur ein Tierbesitzer  und möglichst keine Kinder oder ältere Menschen! Bitte kommen Sie nur dann in die Praxis, [...]

Öffnungszeiten während der Feiertage

12. Dezember 2019|

Auch während der Weihnachtsferien ist das Team in unserer Praxis nach Terminabsprache zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Mo - Fr: 09:00 - 13:30 und 14:30 - 19:00 Sa: 09:30 - 13:30 Geänderte Öffnungszeiten gelten an den folgenden Tagen: 24. Dezember 2019: 09:00 - 12:00 Uhr 25. Dezember 2019: geschlossen 26. Dezember 2019: geschlossen 31. Dezember 2019: 09:00 - 12:00 Uhr 1. Januar 2020: geschlossen Informationen zum tierärztlichen [...]